Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Lieferungen und Leistungen von Musicland gilt folgende Anschrift::
Musicland
Inh.: Jürgen Ralf Rachner e.K.
Ust.IdNr.: DE135551247

Klosterstrasse 12
Germany - 13581 Berlin

FON: 030/332 20 72
FAX: 030/331 50 54
Email: info@musicland-berlin.de

-Geltung-

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen dem Vertragspartner und der Firma Musicland. Eine Abänderung oder Aufhebung einzelner Punkte ist nur dann gültig, wenn eine schriftliche Bestätigung unsererseits vorliegt. Es gelten ausschließlich unsere AGB. Dieser AGB entgegenstehende Bedingungen erkennen wir nicht an. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht. In diesem Fall tritt an Stelle der unwirksamen Bestimmung diejenige rechtlich noch zulässige Regelung , die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung, die sie ersetzen soll, so nahe wie möglich kommt. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit dieser AGB.

-Vertragsabschluss-

Der Vertrag kommt erst mit Annahme der Bestellung zustande. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch eine Auftragsbestätigung unsererseits. Sollte ein Artikel aus von uns nicht zu vertretenden Gründen nicht mehr lieferbar sein, behalten wir uns vor, von dem Vertrag zurückzutreten. Des weiteren behalten wir uns vor, limitiert vorrätige Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen zu liefern, bzw. Bestellungen von offensichtlichen Wiederverkäufern zu stornieren.

-Preise-

Alle Preise sind in Euro angegeben, und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Preise sind freibleibend. Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Im Fall einer Preiserhöhung sind Sie als Käufer nicht an Ihre Bestellung gebunden.

-Eigentumsvorbehalt-

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

-Zahlungsarten-

Folgende Zahlungsarten stehen für Lieferungen innerhalb Deutschlands zur Auswahl:

  1. Per Nachnahme
  2. Per Vorkasse/ Banküberweisung
  3. Per Paypal

Bei Erstbestellungen erfolgt die Lieferung ausschließlich gegen Vorkasse oder Nachnahme. Soll der Einzug per Lastschrift erfolgen, wird die Ware sieben Tage nach Eingang des Geldes auf unserem Konto versandt.

Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen generell nur gegen Vorkasse.

Für Länder der EU sowie die Schweiz stehen folgende Zahlungsoptionen zur Auswahl:

  1. EU-Standard-Überweisung
  2. Paypal

Für Länder außerhalb der EU ist nur die Zahlung per Paypal möglich.
Einzelheiten zu den Zahlungsbedingungen finden Sie unter dem Link "FAQ" auf unserer Website.

-Versand -

Der Versand erfolgt ausschließlich mit der Deutschen Post. Wir verschicken die Ware ab 50,- € Warenwert ausschließlich als versicherte Sendung. Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht. Bei einem Warenwert von 250,00 € übernehmen wir die Versandkosten innerhalb Deutschlands. Sendungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Sämtliche Versandkosten finden Sie detailliert unter dem Link "Versandkosten" auf unserer Website. Bei einem Versand innerhalb Deutschlands erscheinen sie automatisch im Warenkorb.

Für alle nicht aufgeführten Länder und Paketgrößen, entnehmen Sie bitte die aktuellen Preise aus den Preislisten der Deutschen Post www.deutschepost.de

-Lieferung/ Lieferzeiten-

In der Regel liefern wir innerhalb von 3-14 Tagen ab Bestelleingang. Ware die auf Lager ist, wird innerhalb von 48 Stunden ausgeliefert. Bei Spezialbestellungen aus dem Ausland kann es zu verlängerten Lieferzeiten kommen, in der Regel 3-4 Wochen. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn, es liegt unsererseits Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor. Nach Erhalt Ihrer Bestellung werden Sie von uns über die Verfügbarbarkeit der bestellten Artikel informiert. Teillieferungen und Inrückstandnahme von einzelnen Artikeln erfolgen nur nach Absprache. Wir behalten uns das Recht vor die Inrückstandnahme einiger Artikel ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Wurde eine Gesamtlieferung vereinbart, wird die Bestellung nur komplett versand, spätestens jedoch nach 4 Wochen. Gesetzt den Fall eine vereinbarte Lieferfrist ist um 4 Wochen überschritten sind sie berechtigt, die Bestellung zu stornieren.

-Widerrufsbelehrung -


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tagen ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma
Musicland
R.J. Rachner - e.K.-
Klosterstr.12
13581 Berlin
Germany

Tel.: 030/332 20 72
Email: info@musicland-berlin.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung




-Reklamationen-

Die Ware wird vor dem Versand von uns auf sichtbare Schäden geprüft. Sollte sie trotzdem Mängel haben, so teilen Sie uns dies bitte innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung der Ware schriftlich oder per E-Mail mit. Bitte beschreiben Sie den Fehler möglichst genau, und vergessen Sie nicht, die Rechnungsnummer anzugeben. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Bitte achten Sie beim Empfang der Ware auf die Unversehrtheit des Pakets, da dafür der Spediteur haftet. Folgende Mängel können bei Vinyl nicht als Reklamationsgründe anerkannt werden: leichte Höhenschläge ( bis zu 2mm pro LP-Seite), leichte Oberflächenkratzer (sind im Normalfall nicht hörbar), Verzerrungen (sind in der Regel Laufwerkfehler). Dies entspricht den Kulanzbedingungen der Plattenindustrie.

-Datenschutz-

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses genutzt. All Ihre Angaben werden vertraulich behandelt, und nicht an Dritte weitergegeben.

-Erfüllungsort, Gerichtsstand-

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

Jedem zustande kommenden Vertrag liegt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf ( CISG ), zu Grunde.

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Fragen gefunden haben, senden sie uns eine E-mail an info@musicland-berlin.de.

Schlichtungsstelle der EU zu Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten
ec.europa.eu/consumers/odr/

zum Seitenanfang